Du liegst vor mir
Nackt und vollkommen
Dein Körper eine Landschaft der Lust

Bewundere dich
Jede deiner perfekten Rundungen
Ehrfürchtig

Streiche über deine weichen Kurven
Bereit hineinzubeißen
Sie abzulecken
Zu küssen
Meine Zunge in dein Inneres zu schieben
Lustvoll zu stöhnen

Spürst Du
Wie ich meine Zähne vergrabe
In deinem weichen einladenden Fleisch
Und Lust durchdringt unser beider Körper
Dein Atem prickelnd wie Champagner auf meiner Haut

Wellen der Lust durchströmen deinen Körper
Dein bebender Unterleib auf der Matratze ruhend

Comments

  • Author Portrait

    Da mögen sich aber zwei * grinst pervers *

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media