Dämon


Dämonen sind Wesen die meistens nur von Hexenmeistern/-Meisterinnen beschwört werden können. Doch manche Dämonenfürsten/-Fürstinnen schaffen es aus eigener Kraft nach Ed' lhera oder sogar in die Menschenwelt.
Wenn sie dann auf eigener Mission oder auf Lillith's unterwegs sind, können sie Gestalten der Bewohner der beiden Welten annehmen.
Wenn sie beschwören bzw. gerufen werden, sind sie jedoch gestaltlos.
Sie nutzen jede Chance um ihren Gebieter (der, der die Dämonen gerufen hat) über den Tisch zu ziehen, denn sie sind von Natur aus hinterhältig, böse und intrigant.

Zu den bekanntesten und meist gerufenen Dämonen gehören:
Akephalos, ein kopfloser Dämon
Asmodäus
Aynaet (weiblich)
Asasel, ein Wüstendämon
Baal, der erste und oberste König der Hölle
Belial, eine dämonische Gestalt (des Teufels rechte Hand)
Beelzebub
Incubus, ein Albträume verursachender nachtaktiver Dämon
Medusa, eine Gorgone
Sphinx, ein Dämon der Zerstörung und des Unheils
Vanth, eine etruskische Dämonin

Werden mehrere Dämonen gleichzeitig gerufen, oder sollen zusammen einen Befehl ausführen, so ist dies eine Dämonenlegion.
Lillith ist eine Dämonengöttin und -königin. Sie ist für alle Befehle und Missionen verantwortlich und eine der engsten Vertrauten des Teufels. Wird Lillith getötet, sind alle Dämonen soweit geschwächt, dass eine sofortige Auslöschung aller Dämonen möglich ist.


Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media