Der Kampf

„Ihr könnt euch jetzt mal kurz lockern, meinte Alex und griff plötzlich das Mädchen an. Sofort reagierte sie. Doch sie war zu langsam, so dass sie in die Mitte gezerrt wurde. Alex nahm sie blitzschnell in den Schwitzkasten, doch sie befreite sich und brachte Alex auf den Boden. Dort ließ sie ihn los und ging einen Schritt zurück, doch Alex stand auf und schlug einen Schwinger. Sie blockte ihn und antwortete ebenfalls mit einem Schwinger, doch Alex nahm in gekonnt an und ging in den Kipphandhebel. Doch sie machte einem freien Kampsturz doch er konnte ihr folgen. Er hob sie auf mit einem Handbeugehebel, und transportierte sie, und ließ dann kurz ein wenig locker, so dass sie sich befreien konnte. Sie drehte sich raus und kam mit einem Tritt zum Kopf wieder, so dass Alex abtauchen musste und seiner Seite mit einem gesprungenen Tritt sie angriff. Sie wich aus und er machte eine Rolle rückwärts, drehte sich um und legte die Fäuste vor die Leiste und verbeugte sich. Sie erwiderte den Gruß.
"Danke. Was haben wir gelernt?", fragte er. 
"Das sie super geil ist und einiges auf dem Kasten hat.", meinte einer der belbiebten Jungen, und alle lachten kurz. 
"Und was noch?", borte er weiter. 
"Dass sie super reakitionen hat.", antworete der Lehrer.
"Ja genau.", meinte Alex und schlug einen anderen Schüler eine kurze Gerade seitwärts zu einem Schüler. 
„Die Gefahr steckt im Detail. Welche Technik wollt ihr lernen?“, fragte er.
„Den Tritt von ihr.“, meinten einige.
„Okay. Es finden sich zweierpaare zusammen. Komm mal zu mir.“, gab Alex Anweisungen. Er grüßte an und meinte: „Tritt mal zur Niere.“
Sie trat.
„Einmal langsam bitte.“, bat er und erklärte: „Ihr zieht Seitwärts das Knie hoch, dreht dann auf dem Fußballen ein und lasst den Kick aus dem Kniegelenk schnappen.“
Sie trat zwei Mal langsam und dann einmal schneller. Alex drehte sich ein wenig und meinte: „Tritt jetzt mal zu.“
Er spannte seine Bauchmuskeln im richtigen Moment an. Und sie trat zu.
„Fester.“
Sie trat fester, so dass er beim anspannen seiner Muskeln hörbar ausatmete.
„Das macht ihr jetzt mal. Jeder drei langsame, drei mittlere und drei schnelle, danach ist der andere dran. Und nicht treffen! So.“
Er kickte zu ihrem Kopf und stoppte einen halben Millimeter vor ihrem Gesicht.
„Ne schuldigen. Natürlich zum Bauch.“, meinte er und trat zu ihrem Bauch, und stoppte diesmal nur wenige Millimeter vor ihrem Bauch, so dass ihr Pulli leicht an gestupst wurde.
Sie trainierten diesen Tritt.

 

„Junge, die hatte es aber drauf.“, meinte einer seiner Freunde.
„Die war schon hart.“, meinte ein anderer.
„Und sie sah perfekt dabei aus.“, meinte ein dritter.
„Aber das ist sie ja generell“, meinte der erste wieder.
„Und ihre Kicks, die waren der Knaller.“
„Und wie schnell und hart sie war.“
„Ihr möchte ich nicht im dunklen begegnen.“
„Also so gut war sie nun auch wieder nicht.“, meinte Alex leicht abwertend.

%W

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media