Die Sage

Die Sage der Geburt der kaiserlichen Harpen.

Erzählung der kaiserlichen Harpen, aufgeschrieben kurz nach den Ereignissen.

Früher, bevor die Zeit richtig gemessen wurde, gab es auf Lagus, dem Planeten der Harpen und Götter des Universums und aller in ihr enthaltenen Planten, sieben mächtige Harpen, die ersten, die je erschaffen wurden von dem heiligen licht der Explosion zweiter Universen. Diese nennt man heute die kaiserlichen Harpen. Da gab es Vula die rote, Naru die grüne, Kluma der blaue, Randal der schwarze, Neuge der weiße, Lanula die Gelbe und Minagu der graue. Am Anfang war alles friedlich und sie erbauten das heutige Lagus nach ihren Gedanken. Doch schon bald kam Neid auf seitens Randal gegenüber Neuge, denn Neuge und Randal waren beide verliebt in Vula, welche aber sich nicht für einen der beiden aussprechen mochte. So kam es, dass beide sich über Jahre immer mehr hassten, bis in den Tod. An einem Tag, da reichte es Randal, er forderte Neuge zu einem Duell hinaus, um die Hand von Vula, welche beide einwilligten. Es sollte ein faires Duell werden, doch Randal hatte andere Pläne. So kam es, dass er Neuge, durch einen bösen Fluch tötete und somit die Hand von Vula gewann. Geschockt und verzweifelt verbannten die kaiserlichen Harpen Randal für seine Taten in die Leere, auf ewig solle er da seinen Gedanken alleine folgen. Vulas Herz zerbrach damals in tausend Teile und nie wieder konnte sie je jemals einen Harpen lieben.

Gefangen in der Leere wurde Randals Herz von aller Liebe getrennt und verdorben. So rief er immer wieder nach Vula, er bittete immer wieder um Verzeihung, wenn sie seiner Bitten eines Gesprächs nachkam. Und eines Tages, da bereitete er eine Falle vor. So kam es, dass bei dem Gespräch zwischen Randal und Vula, das sie durch einen Fluch gebrochen wurde und weinte, ihn frei ließ und noch mehr weinte. Als die anderen kaiserlichen Harpen sie fragten, was passiert sei, so wusste sie es nicht mehr. Doch wusste sie, dass ihr Herz für immer gebrochen bleiben würde und vertraue niemals mehr auf Liebe.

Randal hingegen rannt um sein Leben, von Planet zu Planet und Stoppte erst nach hundert Jahren, auf einem leeren Kahlen Planet wo er die Geschöpfe schlafen legte um kraft für seinen Krieg gegen Lagos und den kaiserlichen Harpen zu planen.

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media