Ihr wollt uns nicht haben,
lasst uns einfach nicht zu.
Nur leider ist uns das egal,
denn wir sind trotzdem da.
Und wir gehen auch nicht weg.

Egal, wie sehr ihr es versucht.
Mit dem Likör und dem Sekt,
den Zigaretten und den Joints.
Irgendwas liegt dennoch quer
und brennt euch auf der Seele.

Wir sind die Unerwünschten,
wie ihr uns gern bezeichnet.
Das, was ihr nicht zulasst,
wovor ihr euch fürchtet,
weil ihr uns nicht versteht.

Wir folgen keiner Logik, nein
und auch keinem Naturgesetz.
Aber nie kommen wir grundlos.
Obwohl ihr uns verdrängen wollt,
erfüllen wir einen wichtigen Zweck.

Wir beschützen euch vor Gefahr,
vor anderen Menschen, Tieren
und manchmal vor euch selbst.
Aber das wollt ihr nicht hören,
bezeichnet uns als lästig.

Für euch sind wir überflüssig,
ohne uns, so meint ihr,
wärt ihr viel besser dran, nicht?
Oh, wie leichtgläubig von euch.
Ohne uns geht's euch beschissen!

Denn das ist das Paradoxe.
Wer die Angst, die Wut, Trauer,
Ekel, Unsicherheit, Scham und
Schuld mit Kraft verdrängt,
der wird kein ruhiges Leben führen.

Irgendwas liegt euch flau,
setzt euch zu und laugt euch aus.
Es macht euch unzufrieden und
es macht euch höllisch krank,
weil ihr uns nur ignoriert.

Wir wollen gehört werden,
wollen ein Teil von euch sein.
Wie damals, als ihr Kinder wart!
Da konntet ihr weinen, schreien und es hat euch nicht gestört.

Es sind die anderen Menschen,
vor denen wir euch schützen wollen,
die euch uns nicht erlauben,
weil wir nach Außen sowas wie Schwäche symbolisierten!

Dabei ist es wahre Stärke
zu zeigen, wer man ist. 
Zu sich selbst zu stehen und -
sich so anzunehmen -
egal, wie es nach Außen wirkt.

Es gibt nur eine Person
mit der du immer allein bist.
Und das bist nur du selbst.
Also lerne zu akzeptieren,
dass wir zu dir gehören,
denn dann liebst du auch dich selbst.

Comments

  • Author Portrait

    Toller und so wahrer Text!

  • Author Portrait

    Klasse von Dir!

  • Author Portrait

    Ein sehr guter und wahrer Text, den ich nur unterschreiben kann! Toll wieder mehr von dir zu lesen! :-)

  • Author Portrait

    Da ist viel wahres dran. Finde mich selbst auf jeden Fall darin wieder. Sehr schön geschrieben.

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media