Es hat sich geändert.
Zwei Jahre schon sind wir zusammen. 
Doch es hat sich so viel geändert.
Kannst du dich noch an früher erinnern?
Kannst du dich noch daran erinnern wie stark unsere Liebe war.
Wie du mich wie eine Prinzessin behandelt hast?
Wie wir immer "Liebe" gesungen haben?
Weißt du das noch?

Und was ist heute?
Du machst mir einen Vorwurf nach dem anderen.
Immer und immer wieder.
Und ich fresse es förmlich in mich hinein.
Ich halte es nicht mehr aus.
Ich wünschte ich könnte grad einfach nur weg. 
Einfach nur alleine sein.

Weil es hat sich so viel geändert.
Die Zeit hat sich geändert und wir haben und verändert.
Wir sind älter und ein Stück weit erfahrener.
Doch ich fühle mich immer noch so unverstanden.
Ich bin eingeengt in dieser Welt.

Und du?
Du verstehst es nicht.
Du verstehst nicht wie es mich kaputt macht. 
Du verstehst nicht wie es mir weh tut.
Und du verstehst einfach mich nicht.

Doch ich will nur ein Happy End.
Doch die Zeit ist es gekommen.
Wir haben uns verändert.

Es hat sich geändert.

Comments

  • Author Portrait

    Toll und ergreifend geschrieben. Ich drücke dir alle Daumen, dass du trotz (oder vielleicht auch aufgrund) all der Veränderungen noch dein Happy End bekommen wirst!

  • Author Portrait

    Sehr schön geschrieben und sehr gefühlvoll! :)

  • Author Portrait

    Es mag sich alles geändert haben, aber es schließt ein Happy End nicht für dich aus. Der Unterschied zwischen Drama und Komödie ist derjenige, dass bei der Komödie trotz Unheil am Ende alles gut wird und jeder lachen kann. Das wird sich sicher nicht sofort einstellen können, aber wenn du weiter gehst, dir treu bleibst und auf Herz und Kopf hörst, dann wirst du am Ende zu dem Schluss kommen über den jeder lachen und sich freuen kann. :-)

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media