"Du verstehst mich nicht, du weisst nicht was ich erleide, ständig trag ich das Trauerkleide!"

"Du verstehst mich nicht!" Sagt er dir immer wieder - und der Kummer stürzt hernieder!

"Du verstehst mich nicht! Mein Leid ist unbeschreiblich, ich kann es nicht ertragen!" - was soll man dazu sagen?

"Du verstehst mich nicht! Du ahnst nicht, wie schwer es mir fällt loszulassen, verständlich, beginne ich die Menschen zu hassen!"

"Du verstehst mich nicht, wie kannst du auch, weiss nichts von meinem Kummer, liegst stets in deinem glückseligen Schlummer!"

"Du verstehst mich nicht! Ich bin das Opfer, der Täter bist du!" - was kann man sagen dazu?

"Du verstehst mich nicht! Kannst nicht begreifen, dass ich mich einfach nicht lösen kann, von diesem Schmerz!"  -und es wird gar schwer das Herz.

"Du verstehst mich nicht!" - jeden Tag, nichts was dies Dunkel erhellen mag.

"Du verstehst mich nicht!" -Ja, vielleicht mag das sein, doch könnte das bei dir nicht auch so sein? 

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media