Einsam starre ich mich an, im Spiegelbild ein leeres ich. Du bist doch alles für mich was zählt, einsam habe ich es zu spät erkannt.

  Gemeinsam innerlich gelitten, von deinem Blick habe gelesen .gesegnet von liebe zu deinem nächsten mehr als dir selbst ,mutig und bewusst welch Schmerzes dir geschieht , beschenkst du mich mit Aufmerksamkeit die ich gar nicht verdiente .  

 Einsam muss erlösen dein Leid meines Anblicks , so küsste zum Abschied deine Stirn.
Nacht schwarz und dunkel , der Regen ist nicht einsam , gepaart von Millionen Tropfen prasseln auf mich nieder. 
Unwirkliches Gefühl lässt nicht sich verwischen , nur die Tränen und Tropfen sind miteinander vereint . 

Einsam ist des Herzens Untergang . Selbst  wenn mein Herz unter gegangen ist du musst wissen meine Seele liebt dich auch , über alles hinaus . 

Comments

  • Author Portrait

    Danke

  • Author Portrait

    toll. mir gefällt deine super Wortwahl.

  • Author Portrait

    Wunderschön

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media