Ewig, Ewigkeit 
Oh du verheißungsvollste Frucht. Unermessliche Schönheit strahlt von dir, du unveränderter Traum aller Zeiten.
Ewige Liebe bis der Tod euch scheidet?  
Ideal und Wirklichkeit tanzen Walzer.
Romantisch, Chaotisch, Grenzenlos
Was hätte unsere Mutter mehr zu bieten?!
Junge Liebe, Erfüllung, Zauber, Zauberhafte Diesseitsflucht
Nur ein Wimpernschlag von Vater Zeit, gleich dem prächtigsten Sonnenuntergang, romantische Erfüllung, eine Erquickung nicht von dieser Welt.
Eine Ahnung von Vollkommenheit.
Und wieder ein Wimpernschlag.


Dunkelheit bricht herein, verlieren sich die Tänzer? 
Dunkle Realität
Dunkle Realität
Schrecklicher Altgsekel
Doren den Rosen erwachsen. 
Bitterlichste Tränen, die Erde erzittert.
Zurückliegend... gebrochene Erben. Ihre  Tränen die bittersten.
Schlicht nicht geschaffen für die Ewigkeit? Frucht schmeckt mir nicht. Jeder Anmut zerschellt an den Felsen der Wirklichkeit. Doch die Vergänglichkeit ist Quintessenz des Sonnenuntergangs.
Oh du bittersüße Vergänglichkeit, bist mir noch das heiligste. 
Lehne mich zurück und labe mich an deiner schrumpligen Frucht Köstlichkeiten.


Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media