Ich muss zugeben, der Frühling ist eine schöne Jahreszeit. Allerdings leide ich an chronischem Zynismus und immer wieder kehrendem Welthass, man könnte behaupten ich bin die Art von Mensch (á la Joker aus Batman) die die Welt einfach brennen sehen möchte, aus einer Laune heraus.
Frühling bedeutet nicht nur das all die schönen Blümchen und Blätter zurückkehren - sondern auch das man auf alles was vor der Haustüre existiert allergisch reagieren kann. Vor allem auf Menschen! Der klassische Tag im Frühling beginnt mit einem Anruf von meinem Chef (zwischen März und August hebe ich generell nur noch mit "Nervenheilanstalt wie kann ich helfen" ab), der sich erkundigt ob ich nicht die fünfzigste Überstunde in diesem Monat machen kann. 
Bei uns in der Arbeit werden (leider) auch Rasenmäher repariert. Und leider will niemand im Winter einen Service durchführen lassen. Das wäre ja nicht vernünftig - das geht doch nur im März oder April. So kommen 6075 Kunden auf 3 Mechaniker und zwei Lehrlinge - wobei einer davon so viel Sinn macht wie nasses Toastbrot. Obwohl - Toast kann schimmeln - was kann er? Nichts.
Gut - Arbeit ist ja bekanntlich nur das halbe Leben. Was spielt sich sonst im Frühling ab? Ich werde ständig gefragt ob mir nicht zu heiß ist (bei Temperaturen unter 25 Grad muss eine flauschige Kuscheljacke sein!?) und die Fotografen mit denen ich arbeite lassen mich halb nackt bei 10 Grad stundenlang draußen rumturnen, weil ja das Licht so schön ist (fickt euch!).
Dann immer diese Frage ob man den Frühling nicht so toll und schön finde.
Ehrliche Meinung? 
Der Frühling ist scheiße! 
Alle Leute suchen verzweifelt nach einer Beziehung und gehen mir auf die nerven mit ihrem "Mimimi ich hab keine Freundin" Gerede. 
Oh und Gastgärten im Frühling? Nein danke, mir ist kalt?
Warum ich die Welt brennen sehen möchte? Wärmere Temperatur?
Ich mag keine Blümchen, keine Vögelchen und überhaupt dieses "oh, es hat mehr als 10 Grad, packt die kurzen Hosen aus" nervt.
Und wenn mich noch einmal jemand fragt ob ich mit ins Fitnessstudio komme für den Sommerbody raste ich aus! Ich bin Model - ich muss sowieso das ganze Jahr über einen Sommerbody haben!
Und hört mir auf mit Diäten - ich frühstücke 500g Windbeutel in Schokopudding wenn ich Lust dazu habe - mir egal wie viele Kalorien das hat!
Viel Spaß mit dem Frühling, ich werde ihn wie jedes Jahr ignorieren und stehe im Sommer wieder zur Verfügung! 

Comments

  • Author Portrait

    Verdammt Mädchen, du hast meinen Sarkasmus geklaut! Mal eine Frage: Wie hebst du ab wenn es schneit? Und: Toast schmeckt besser als dein Lehrling. Habs probiert. Ekelhaft.

  • Author Portrait

    "wobei einer davon so viel Sinn macht wie nasses Toastbrot. Obwohl - Toast kann schimmeln - was kann er? Nichts." extrem gute Formulierung um jemandem die Meinung zu geigen. - ich persönlich finde viel schönes, aber genau wie du auch viel nerviges im Frühling. War auf jeden Fall ein interessanter Anblick in dein Leben. :)

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media