Frühstück um 6

Joghurt, Quark, Schokoeiweißpulver, Banane, Apfelmus und Kürbiskerne waren circa 400 Kalorien. Bei meinem Gewicht von 115 Kilos (Größe 185cm) bin ich stark adipös, aber bei meiner Muskelmasse kann diese BMI Berechnung nicht wirklich stimmen. Trotzdem bin ich zu schwer und strebe bis Jahresende UHU an, also unter 100 Kilo zu wiegen.
   Beim Radfahren ist das Übergewicht ja nicht so schlimm, aber Joggen ist noch unmöglich.

Vor 20 Jahren hatte ich oft das Nuttenfrühstück, eine Cola und eine Zigarette. Oder es war schon ein Kaffee und eine Zigarette. Jedoch sind diese ganzen Empfehlungen, man soll dieses Frühstücken und abends so und so essen, nicht mehr ganz ernst zu nehmen. Die ganzen Sport- und Ernährungspläne sind Käse, wenn die Seele Hunger hat.

Alkoholmissbrauch, Übergewicht, Tablettenkonsum. Zigarettenkonsum beruhen ja auf eine kranke bzw schwache Seele. Wenn der Morgen so grau und trostlos ist, dass man nur zur Ziggi greifen mag und einen Kaffee dazu schlürfen. Mittags dann Bigmac und Pommes und abends 2 Flaschen Rotwein mit Chips und Salzstangen. Okay, Rotwein ist gesund fürs Herz aber manchmal gleich eine Flasche mit 5 Litern Pennerglück vom Lidl an einem Abend reinschütten? Wenn die Seele Hunger hat!
    Manchmal ein Mittagessen mit 1000 Gramm Filetsteak, dreifache Portion Pommes und sieben Pils dazu, nungut die Zahl SIEBEN hat mit Magie und Welterschaffung zu tun, das gibt schon mehr her als drei Pils. Dann beim "Biggest Looser!" die Sendung angucken,
  Unzählige Autoren schreiben Bücher über die richtige Ernährung und das Abnehmen. Waren vor 2 Jahren noch 40 Hörbücher übers Abnehmen bei Audible gelistet, so sind es heute über Hundert. Und in 2 oder 5 Jahren soll dann mein Hörbuch erscheinen (oder vielleicht doch nicht, weil der Mensch eben belogen sein will), mit dem Titel (weiß ich noch nicht)

Wenn das Hörbuch ein Renner werden soll, dann müssen die Vorherbilder mit 130 Kilos zum Bild mit dem Waschbrettbauch passen.

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media