Heute.
Heute bist du nicht mehr da.
Ich kannte dich nicht sehr gut.
Du warst immer da.
Für mich.

Am Küchenfenster
Hast aufgepasst,
dass ich nicht von der Schaukel falle
und dass ich mich im Auto immer anschnalle.
Du hast mir immer heimlich 5€ zugesteckt
und deine Hose war vom gärtnern stets befleckt.

Du bist nicht mehr da.
Doch ich werde für dich weiter leben.
Die Zeit arbeitet für einen.
Du wirst in meinem Herzen weiterleben.

 Ich werde alles für dich geben.
 
Für dich werde ich rennen, soweit wie ich kann.
Für dich werde ich lachen und weinen, so lange wie ich kann.
Für dich werde ich stark sein, so stark wie ich kann.
Für dich werde ich leben, so gut leben wie ich kann.

Ich werde es für dich Blumen regnen lassen .
Ich werde diesen Ort mit dem Herzen nie verlassen.

An jedem Ort auf der Welt an dich denken
und Schiffe für dich versenken.
Das Boot des Lebens für dich lenken.
Denn du lebst in meiner Seele
und solange ich von dir erzähle
solange ich an dich denke -

Lebst du.

Heute bist du nicht mehr da.
Du warst immer da.
Du bist immer da.
Für uns.
Heute, morgen und gestern.

Comments

  • Author Portrait

    Ein sehr schönes Gedicht!

  • Author Portrait

    Wunderschön ist es, dein Gedicht! All deine Gefühle drückst du sehr differenziert aus. Mich beeindruckt, wie trotz deiner offensichtlichen Trauer der Glaube ans Leben spürbar ist. Auch von mir mein herzliches Mitgefühl für deinen Verlust!

  • Author Portrait

    Ich liebe deine Gedichte. Auch dieses ist wieder unglaublich berührend und so voll der Gefühle. Großes Kompliment dafür! Was den Inhalt angeht möchte ich noch sagen, dass dein Verlust mir sehr leid tut und dass ich die Hoffnung, die trotz der Trauer in deinem Gedicht heraustritt, sehr guz finde. :)

  • Author Portrait

    Wunderschön, wie immer! So viele Gefühle in so wenigen Zeilen, deine Gedichte sind phantastisch.

  • Author Portrait

    Wieder einmal wunderschön! :)

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media