Ich lebe hier in einem Land,
in dem es keinen braunen Terror gibt.
Alle hier sind furchtbar tolerant,
solang es nichts zu tolerieren gibt.

Ich lebe hier in einem Land,
in dem Flüchtlingsheime brennen.
Doch alle hier sind furchtbar tolerant,
und keiner will es Terror nennen.

Ich lebe hier in diesem Land,
und alle hier sind furchtbar tolerant.
"Das ist doch nur ne Randerscheinung,
die haben bloß ne andre Meinung.
Wenn du das nicht akzeptieren kannst,
bist du halt nicht tolerant."

Ich lebe hier in einem Land,
wo der Verfassungsschutz die Augen schließt,
wenn des Rechten rechte Hand
auf Ismail und Mehmet schießt.

Ich lebe hier in einem Land,
in dem linke Zecken Chaos stiften.
Denn es liegt doch auf der Hand;
bei der Antifa sind die Faschisten.

Denn wer Nazis seine Meinung sagt,
wem das Terrorleugnen nicht behagt,
der hat Meinungsfreiheit nicht verstanden,
denn mit den Rechten anzubandeln,
oder still zu sein und zuzusehen,
ist was sie unter Toleranz verstehen.

Comments

  • Author Portrait

    Ganz deiner Meinung!

  • Author Portrait

    Alle hier sind furchtbar tolerant, solang es nichts zu tolerieren gibt. ___meine Liebste Zeile. Unfassbar wie unser Land sich wieder in die falsche Richtung zurückentwickelt und jeder die Augen davor verschließt.

  • Author Portrait

    NNnnniiiiiceee!!

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media