Wenn der Tag sich zum Ende hin neigt,
kalter Nebel vom Wasser aufsteigt,
lehn dich zurück in die Kissen
und sortiere dein Wissen!

Wenn ein Jahr sich zum Ende neigt,
Resultate der Zeit herzeigt,
leg dich zurück in die Kissen,
und vermehre dein Wissen!

Wenn dein Dasein sein Ende zeigt, 
frag dich nicht wo die Zeit verbleibt,
bleib liegen in deinen Kissen,
sei von ehrlicher Reue beflissen!

Denn der Teufel schweigt,
wenn sich eindeutig zeigt:
Du hast ein gutes Gewissen!
Dann kann er sich verpissen!





Comments

  • Author Portrait

    Habe jetzt angefangen mich durch deine Texte zu lesen! Du schreibst sehr interessante Sachen. Dieses Gedicht gefällt mir sehr!

  • Author Portrait

    schön :)

  • Author Portrait

    Sehr schön :)

  • Author Portrait

    Endlich wieder ein Seegraf-Gedicht. *.*

  • Author Portrait

    Cool gefällt mir! Recht hast du! 5/5

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media