Ich denk oft zuviel, das bringt mich gar oft ab vom wirklichen Ziel.
Ich denke zuviel an die andern, will ich weiter so durchs Leben wandern?

Dabei wollen es die andern doch oftmals nicht, das sah ich gestern einmal mehr und es gab mir zu denken gar sehr.

Ich denke zuviel, daran wie ich es andern kann angenehm gestalten, dabei vergesse ich oft wie ich selbst will schalten und walten.

Ich habe einmal mehr begriffen, dass ich einfach ich selbst muss sein, wegkommen muss von irgendwelchem Schein.

Ich muss begreifen, dass ich einfach meinem Herzen muss folgen, nicht zuviel denken und mein Ziel verfolgen.

Ich muss auf mein Inneres hören ehrlich sein mit mir, bin ich nicht im Reinen, dann schadet es mir.
Nicht denken die ganze Zeit: Was denken sie wohl, wie sehen sie mich, das alles muss verändern sich!

Ich will gesehen werden wie ich bin, ich will ehrlich sein, finden meinen Sinn.
Meine Bestimmung, meine Weg, nicht zuviel denken und mich dadurch aufreg (aufrege)
Nicht denken andere sehen das so oder so, ich muss schauen, dass es ihnen gut stets geht, doch wo steh ich selbst dann wahrlich, wo?

Es ist egal was die andern denken, ich muss nicht allen immer meinen, dass ich für ihr Glück verantwortlich bin, das alles es ergibt gar wenig Sinn.

Dasein für andere und mich doch nicht verlieren, heute kann ich es deutlich spüren… Ich denk oft zuviel, es ist mein Ziel, damit aufzuhören heute und hier, so bewahre den inneren Frieden ich mir!


Comments

  • Author Portrait

    Gut beschrieben - das kenne ich auch. Ja, zu sich schauen, das ist das Ziel...

  • Author Portrait

    Ich glaube so gut wie jeder denkt oftmals zu viel darüber nach, was andre von einem halten. Aber man sollte nicht nur für andere leben, sein Tun darauf ausrichten und dabei sich selbst vergessen. Diese wichtige Botschaft hast du sehr gut vermittelt Xanny ^^ 5/5 +♡

  • Author Portrait

    Der Mittelpunkt deines Lebens bist du und du hast in deiner Nähe die Menschen, die dir wichtig sind. Die Meinung anderer soll dir dabei egal sein, es ist dein Leben, nicht ihres :-)

  • Author Portrait

    Gefällt mir total gut, ich kenne das Gefühl wenn man alles fast schon zerdenkt obwohl man sich vorgenommen hat sich auf das wesentliche zu konzentrieren und eben nicht diesen Gedanken nach zu gehen! 5/5 (:

  • Author Portrait

    Ich denke auch oft zu viel. Leider stimmt es, die Gedanken fliegen ^^

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media