Kapitel 26: Der erste Sieg

Luzifer rannte auf die andere Seite des Paradiesgartens und wartete. Von weitem hörte er die Schlange nach IHR rufen. Und dann erschien SIE...
Bis in die kleinste Faser seiner Selbst spürte er IHREN Zorn.
"Er isssst hier! Dassss Kleine Licht! Er issst hier! Hat die Schschranken durchbrochen, will allesssss vernichten!", schrie die Schlange IHR entgegen. Luzifer spannte sämtliche Muskeln an, machte sich bereit, und als SIE, rasend vor Zorn, geblendet von IHRER eigenen Wut, nicht fähig, anderes als IHRE eigene Raserei zu fühlen, war seine Chance gekommen. Das heilige Feuer senkte sich, das magische Licht flackerte kurz, während SIE Eden stürmte, und Luzifer sprang...
Er landete hart auf dem Boden, rollte sich ab, sprang auf die Füße und rannte, wie er noch niemals zuvor gerannt war. Und während er rannte, rief er nach dem Licht in seinem Inneren. Er spürte, wie es erwachte, höher und höher in ihm empor stieg, brüllend, lechzend danach, die letzte Hülle, die es aufhielt, seinen Körper, zu durchbrechen. Mit aller Kraft hielt er es zurück, rannte weiter - und dann sah er SIE!
Als SIE seine Schritte hörte, fuhr SIE herum, öffnete den Mund, um Luzifer mit dem Klang IHRER Stimme in Fetzen zu reißen, Luzifer mobilisierte seine letzten Kräfte, sprang gegen SIE, riss SIE mit sich zu Boden und nach während sie fielen, ließ er das Licht frei...

Eden explodierte. 

Comments

  • Author Portrait

    Wow. O.O Jetzt bin ich sprachlos

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media