Lexika-Legende


Dies ist die Lexika-Legende der Systema Natura Belletristica.


Titel (Titela titeltulum)

Der Titel eines jeden Kapitel gibt den gänigsten Namen der beschrieben Art wieder, da im Laufe der Zeit auch Synonyme für manche Art entstanden, wird zusätzlich der einheitliche und einmalige binominale Artname mit angeben. Dieser setzt sich aus der Gattung hier im Beispiel (Titela titeltulum) Titelia und dem Artnamen titeltulum zusammen.

 

Definition des Glossar

Ein kurzer beschreibender Text, der sich im Glossar wiederfindet. Hier werden, falls vorhanden alle Synonyme einer Art gelistet. 


Herkunft des Namen...

Die Kategorie der Namensherkunft ist nur bei Arten gegeben, deren Namensherkunft bekannt ist. 

 

Taxonomie

Die Taxonomie beschreibt die Verwandtschaft der Lebensformen untereinander. Die Taxonomie der Systema Natura Belletristica setzt sich aus sechs Grundformen  zusammen:

 

  1. Reich (Regnum): Tiere, Pflanzen, Pilze, Mikroorganismen, Weitere; hierbei handelt es sich um die grundlegendste Verwandtschaftseinteilung der Belle-Lebensformen
  2. Stamm, Klasse, Ordnung und Familie dienen im allgemeinen der Unterscheidung, der verschiedenen Verwandtschaftsgrade innerhalb der Reiche.
  3. Gattung: Die Gattung beschreibt eine Gruppierung eng miteinander verwandter Arten, sie ist Teil des bionominalen Artnamens und wird daher kursiv geschrieben.
  4. Art: Die Art ist die im Text beschrieben Species, sie wird in der Taxonomie binominal beschrieben und besteht aus Gattungs- und Artnamen. Die Kombination dessen ist einmalig und daher in allen Sprachen wieder zu erkennen.
  5. Beschrieben/Beschreibung: Gibt an, falls bekannt, wer die Art im allgemeinen als erstes beschrieben hat. Sollte es mehrere Erstbeschreibungen geben (vgl. Ladybug: Kathy 2015 (Art ohne binominalen Artnamen und Gattung) Ben 2016 (binomnialer Artname)
  6. Unterart(en): Manche Arten besitzen Unterart(en) welche mit einem trinominalen Unterartnamen gekennzeichnet werden, sie werden in der Beschreibung der Art, separat in ihren Unterschieden zum allgemeinen Typus betrachtet.

 

Merkmale

In der Kategorie Merkmale findet sich eine kurze Beschreibung der morphologischen Merkmale der Art und ggf. der Unterarten.

 

Lebensraum

In der Kategorie Lebensraum wird das natürliche Vorkommen der Art und Unterarten auf dem Kontinent Belletristica beschrieben.

 

Lebensweise

In der Kategorie Lebensweise finden sich Angaben zu Ernährung, Verhalten, Fortpflanzung, Gefährdung und ähnlichem.


Kulturelle Bedeutung

In der Kategorie werden Angaben zur kulturellen Bedeutung einer Art gemacht, dies umschließt Themen wie Mythologie, wirtschaftliche Nutzung oder literarische Verarbeitungen. 

 

Taxonomische Synonyme

In der Katgorie taxonomische Synonyme werden alle binominalen und trinominalen Artsynonyme gelistet.

 

Anmerkungen

Anmerkungen werden nur gesetzt, falls eine Art noch weitere Daten zu bieten hat, die bisher aber nicht in eine der bisherigen Kategorien Erwähnung finden konnte.




Comments

  • Author Portrait

    Wow... wow... ich hab das Gefühl, in ein Lehrbuch geguckt zu haben und fühle mich gerade fürchterlich dumm... ich hab kaum etwas verstanden. Also... äh... gut gemacht? XDD

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media