Du hast mein Herz genommen. Hast es in deinen Händen gehalten. Vorsichtig getragen und vor jedem Unheil bewahrt. Hast es beschützt mit deiner zarten Art zu lieben. Du hast es gehalten. Tag und Nacht. Hast es in den Schlaf getragen. Hast es gebettet in deiner Sicherheit, die du mir gabst. Hast Einhalt geboten als es seinen sicheren Ort nicht fand. Hast es umarmt und es in dunklen Stunden beruhigt. Du hast zu meinem Herz gesprochen. In deiner eigenen Sprache. Du hast es verstanden und begleitet. Hast seine Tränen getrocknet und seine Wunden geheilt. Du hast ein Zuhause für mein Herz gebaut. Stein um Stein. Hast es mit Licht durchflutet. Hast es aufgebaut als es am Boden lag. Nie hast du es losgelassen. Du hast die Ketten gesprengt und es aus seinem Käfig befreit. Du hast es fliegen lassen und gewartet bis es wieder zu dir zurückgekommen ist. Tag und Nacht lag es in deinen Händen. Ob nach ob fern. Du warst da und hast es behütet wie den größten Schatz, den es auf Erden gab.

So soll es weiterschlagen in deiner Welt. Auf ewig mit dir Verbunden, bis über unser Universum hinaus. Bis in jede kleine Welt die wir einmal erschaffen und erobern werden.

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media