„Da bauen sie eine neue Raketenabwehrstation, an der Grenze zu Russland.“
„Ja, aber die anderen fliegen sehr tiefe und riskante Manöver über den Amerikanischen Schiffen.“
„Das alles ist aus dem Ruder gelaufen. Langsam aber sicher rüsten beide Seiten wieder auf.“
„Ein neuer Kalter Krieg wird kommen.“
„Ich glaube nicht, dass er so kalt bleiben wird. Die Amerikaner haben bestimmt noch riesiege Arsenale an Nuklearwaffen.“
„Die Russen aber auch.“
„Und wenn nicht, dann kommen die sehr schnell.“
„Wir sind in Gefahr.“
„Deshalb sollten wir jetzt die Zeit genießen.“
„Nicht auszudenken wie schnell der Nato-Russland-Konflikt explodieren könnte.“
„Und dann kommen die Glaubensbrüder und andere Terroristen.“
„Letztes haben sie ja welche Festgenommen.“
„Aber wieder freigelassen“
„Aber sie stehen unter Aufsicht.“
„Was das bringt, weiß der Geier. Entweder verdeckt, oder gar nicht.“
„Sie sind schneller untergetaucht, als du gucken kannst.“
„Und zwei Wochen später fliegt die EM in die Luft, oder die Polizeistelle oder ein gutbesuchtes Restaurant.“
„Die Schutzmaßnahmen werden ausgehebelt.“
„Aber nicht in diesem Land. Im Nachbarland.“
„Es gibt nur eine sporadische Austauschstelle von den Polizeibehörden in Europa.“
„Aber hier gibt’s auch noch eine andere Gefahr.“
„Sie kommt von rechts. Wir müssen uns Sorgen machen.“
„Kommt ihr heute mit auf die Gegendemonstration?“
„Ich bin nicht links.“
„Ich auch nicht. Ich bin Mitte rechts.“
„CDU“
„Und dennoch muss ich allen klar machen, dass sie sich hüten müssen.“
„Man muss klug wählen.“
„Sonst wählt man gar nicht mehr.“
„Bestimmt.“
„Und Verbieten sollte man nicht.“
„Noch nicht.“
„Zu langwierig.“
„Zu lange.“
„Und das Gedankengut bleibt.“
„Wir müssen genden dieses kämpfen.“
„Aber friedlich.“
„Friedlich.“

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media