Wecker klingelt, aus den Federn,
scheiße, ist das kalt im Zimmer.
Heizung und Pantoffeln an,
warum mieft man morgens immer?
Duschen, anzieh´n, Kaffee kochen
Brötchen schmieren, Kinder wecken,
drängeln, meckern, Rührei braten,
Weißbrot in den Toaster stecken.
Tasse Kaffee, schnell im Stehen,
und, na klar, den Mund verbrannt,
Hund zerkaut die neuen Schuhe,
mit Zeitung hinterher gerannt.
Haare kämmen, Lidstrich ziehen,
zu Kindern laufen, weil Geschrei,
schimpfen, trösten, Zähne putzen,
wär der Tag doch schon vorbei!
Pausenbrote in Tornister, 
Caprisonne und nen Kuss,
Haustür öffnen, Kindern winken,
endlich sitzen die im Bus.
Schnell ne kalte Scheibe Toastbrot,
Gassi gehen mit dem Hund,
schminken, Deo, in die Jacke,
Bus weg... laufen ist gesund.
Ja, so sieht es morgens aus,
die ganze Werbung ist gelogen,
jetzt bricht auch noch der Absatz ab
und man ist aufs Maul geflogen...



Comments

  • Author Portrait

    Toller Text, ich fand vor allem das Ende sehr witzig ;)

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media