New Profiles

Deutsch
Wir kommen demnächst dazu, die neuen Profile für Belle 2 zu basteln. Es sind schon fix neue Features geplant wie:
  • Eigenes Titelbild hochladen (wie auf Facebook)
  • Sortierbare Bücherregale für eigene Werke
  • Neue Gamification-Elemente (wie Titel)

Und eventuell Features wie:
  • Öffentliche Leselisten
  • Eine Art Gästebuch?
  • Ein Weg um Ankündigungen zu machen.
  • Eine optionale Detail-Unterseite (für Hobbys, Alter, etc.)

Natürlich werden wir dafür Sorge tragen, dass es schön designed bleibt und nicht zu unübersichtlich wird.

Habt ihr dazu Wünsche/Ideen/Sorgen/Kritiken?

Englisch
Will will get to building the new profile pages for Belle 2 soon. There are many features already planned, such as:
  • Uploading a custom title image (like on Facebook)
  • Sorable bookshelves for your own works
  • New gamification elements (like titles)

And maybe features like:
  • Public lists of reading recommendations
  • Some kind of guestbook
  • Some way of making announcements
  • An optional sub-page for more details (like Hobbies, age, etc.)

Of course we will take good care, that everything stays well designed and manageable.

Do you have any wishes/ideas/sorrows/critique regarding this?

Comments

  • Author Portrait

    Bücherregal und Pinnwand finde ich eine gute Idee (die Pinnwand wollte ich auch schon vorschlagen). Ich bin aber einfach froh, wenn es technisch nicht zu anspruchsvoll wird und mir die unbeschwerte Freude hier nimmt.

  • Author Portrait

    Ich finde die Idee mit den Sortierbaren Bücherregalen toll ^^ Generell würde ich mich freuen wenn die Romane/längere Storys irgendwie separater dargestellt werden, da sie allzu schnell in all den Texten untergehen. Vielleicht kann man sie ganz an den Anfang der Seite stellen? :) ((Out of context: Aber die selbe Funktion eines "Bücherregals" wäre auch für ganz Belle schön, sodass man einen speziellen Link zu allen !!! beendeten !!! Büchern/Romanen/längeren Storys hätte, das wäre wie ein eigener, interner Bücherladen.))

  • Author Portrait

    Hört sich gut an. Ich fände eine Art Pinnwand toll, wo man halt Nachrichten hinterlassen kann. Ich weiß nicht, ob das mit einem Gästebuch gleich kommt ^^

  • Author Portrait

    Ich würde generell vorschlagen, das ganze Profil unter dem Header (mit Name und Profilbild etc.) in zwei bis drei Tabs zu unterteilen. Das gibt uns etwas mehr Raum für weitere Features, und eine viel bessere Möglichkeit zur Aufteilung. Wenn es einen Tab (zB Detailinformationen) bei einem User nicht gibt, sollte er im Profil auch nicht angezeigt werden.

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media