ONE

Viele Dinge in unserem Leben erhalten oft einen sehr hohen Stellenwert zugeschrieben. Du erfolgreich sein, hart arbeiten, niemals krank werden und natürlich sollst du dich immer der Masse anpassen und auf keinen Fall gegen den Strom schwimmen.
Nicht selten treffen wir Entscheidungen, die von anderen Menschen abhängig sind. Oft ist es uns nicht mehr bewusst, dass wir ao handeln. Doch irgendwie sind wir unglücklich und es fühlt sich falsch an.

Doch was ist es, was uns da so belastet?

Vielleicht der Gedanke, dass wir uns immer und überall beweisen müssen und dabei vergessen haben, was wir möchten und wer wir wirklich sind.

Wenn die Modebranche uns sagt: "Das ist jetzt modern" werden wir ohne darüber nachzudenken zugreifen. Schließlich ist es gerade im Trend.
Doch ist das auch wirklich das, was wir gerne tragen?
Und irgendwann kommt er, der entscheidende Punkt, die Wendung.
Unser Denken ändert sich und immer häufiger stellen wir uns die Frage, ob es wirklich notwendig ist, dass wir anderen immer beweisen müssen, dass wir großartig sind. Und dann schaffen wir den Absprung und finden unseren Wert wieder.
Wir wissen, wer wir sind, was uns ausmacht und auch, was wir wollen.
Wir müssen niemandem beweisen, dass wir toll sind.
Wir sind klasse, wenn wir wir selber sind und einfach das machen, was wir wirklich möchten.
Und dann können wir durchatmen und wieder beginnen zu leben.
Wir haben es gefunden, das richtige und erfüllte Leben.

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media