Ruhe
ist rund wie der Mond, der still aufgeht und silbrig leuchtend am Himmel steht

Ruhe
ist glücklich wie die Amsel, welche sich hoch oben im Baum ihrem Gesang hingibt

Ruhe
ist tief wie der See, in dem das Wasser nach dem Sturm wieder ruhig und klar ist

Ruhe
ist zauberhaft wie die Rose, welche in blühender Schönheit ihren Duft verströmt

Ruhe ist das zeitlose Sein im  Moment


Comments

  • Author Portrait

    Das alles ist die Ruhe ... Schade dass man sie so selten in sich selbst zu tragen vermag.

  • Author Portrait

    Einfach wundervoll. Keine Worte könnten es auch nur ansatzweise beschrieben wie gut es mir gefällt.

  • Author Portrait

    Wow, einfach toll! Vor allem die letzte Zeile gefällt mir sehr, sehr gut :)

  • Author Portrait

    Liebe Sharimaya, Du hast die Ruhe im Vergleich Meisterhaft beschrieben..LG. Carmen

  • Author Portrait

    Perfekt beschrieben. Ich bevorzuge zwar gereimte Texte mit etwas mehr Schnörkeln, aber du sagst alles, was man wissen muss :)

  • Author Portrait

    Wunderschön und wahr. :-) Da passt von vorn bis hinten einfach alles zusammen.

  • Author Portrait

    Wundervoll! Einfach nur wundervoll und ich verstehe wirklich nicht, warum jemand dir für dieses Kleinod so wenig Sterne gegeben hat! Von mir gibt es auf jeden Fall 5/5!

  • Author Portrait

    Liebe Shari, ich finde du hast das zauberhaft geschrieben! Es hat wirklich was magische das zu lesen, zum beispiel das mit dem silbrig leuchtenden Mond, das klingt wirklich wundervoll. 5\5 Sternen!(:

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media