Das Leben ist wie ein Paar Schuhe....

Am Anfang sehen sie noch ganz sauber und unbefleckt aus.

Man hat fast schon Angst loszugehen und sie zu beschmutzen, aber nachdem man die ersten Schritte getan hat, will man gar nicht mehr stehen bleiben.

Mit jedem Kratzer und mit jedem Fleck verbindet man Erlebnisse und Erfahrungen die man alleine oder mit anderen Menschen gesammelt hat.

Ist ein Riss einmal zu tief, gibt es immer eine gute Seele an deiner Seite, die das nötige Handwerk beherrscht um ihn zu schließen.

Manchmal gleicht der Lebensweg einer anstrengenden Bergwanderung, der Pfad ist steil und kantig. Man fühlt sich unsicher und hat Angst...

In manchen Zeiten hat man das Gefühl auf Wolken zu laufen. Der Weg ist leicht und unbeschwert...

Es gibt Tage, an denen man meint nur geradeaus zu gehen. Kein Ziel ist in Sicht, der Weg zieht sich endlos in die Länge. Man fühlt sich verloren und orientierungslos...

Aber es ist wichtig immer auf sein Schuhwerk zu vertrauen, dann kann jede noch so schwierige Strecke bewältigt werden.

Am Ende sehen die meisten Schuhe ganz abgetragen aus.
Der lange Weg, den man gegangen ist, hat sie verschrammt und fleckig werden lassen.

Nur wenige Schuhe gibt es, die noch fast unbenutzt aussehen.
Sie wurden nicht lange getragen und haben nur eine kurze Strecke zurücklegen dürfen...

Aber egal, ob das Leben nur eine kleine Wanderung oder ein großer Marathon war...

 ...jedes Paar Schuhe hinterlässt eine Spur und damit auch einen Abdruck in den Herzen derer, mit denen man gegangen ist.

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media