Schüler gegen Lehrer. Der klügere gewinnt

Zak wusste natürlich schon bescheid und packte eilig seine Sachen und verließ den Unterricht. Der Lehrer nickte nur wohlwissend und die Schüler waren erstaunt. Unruhe kam auf, so dass der Lehrer erklären musste, dass dies schon lange geplant sei.
Während dessen gingen die Kirchenglocken an. Immer ein Ton. Schnelles Sturmgeläut. Durchdringend von allen Kirchen gleichzeitig. Wie eine Warnung. Doch Zak rannte so schnell es ging zum Sekretariat. Dort warteten schon Oliver und Franco. Sie hatten sich schon in die Liste eingetragen. Während Zak sich eintrug klingelte es zur Pause und die Gänge füllten sich. Gemeinsam rannten Sie mit Zak die Schulgänge ab. Sie drängelten sich durch die Gänge und Zak rief immer, dass man ihnen Platz machen sollte, was mehr oder weniger funktionierte. Sie stürmten durch den Lehrerausgang heraus und rannten in die Arme eines sehr strengen Lehrers. Dieser wollte sie Aufhalten, doch Zak meinte nur knapp, dass dies ein Notfall sei und drängelte sich vorbei. Sie stiegen in den Pickup ein, schalteten, ganz zur Verwunderung des Lehrers, Blaulicht und Martinshorn ein und fuhren vorsichtig durch die Schülermengen. Vom Parkplatz runter, bogen sie auf einer Hauptstraße ein und gaben gas. Während sie mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit über rot auf die Kreuzung fuhren, erklärte Zak den beiden die Situation. Sie fuhren gerade zu einer Großübung, wo die DLRG mit anderen Hilfsorganisationen eine Großschadenslage üben. Dabei wurden auch die Jugenden eingeladen um zu zeigen, was sie alles können und einen richtigen Einsatz mal mitzuerleben. Oliver bekam die Aufgabe den Wagen bei der Leitstelle anzumelden. Während der Einsatzfahrt fuhren sie jedoch noch mit einem recht unüblichen Fahrstiel auf einen zweiten Schulhof, wo schon eine weitere Person wartete. Sie stieg ein und noch bevor sie die Tür schließen konnte, fuhr Zak wieder an. Die Schüler, die gekommen waren um zu schauen, bildeten eine Gasse durch die Zak fahren konnte. Bis er auf der Straße war, wo er wieder stark beschleunigte. t esB7%"

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media