Leise Lieder
Voller Hoffnung und Vertrauen
die kein sterbliches Ohr vernimmt

Niemand der nicht träumt,
niemand der nicht hofft,
vermag mir zu nehmen
was mir am Wichtigsten ist

Leise Lieder;
Du kannst sie nicht hören
Hast dich mir verschlossen

weil du nicht glaubst;

Mein Verstand dreht sich im Kreis
Ich kann nicht mehr klar denken;

Kannst du das fühlen?
Kannst du versuchen,
das zu begreifen?

Nein,
denn du träumst nicht
Hast dich vor langer Zeit verloren,
genauso wie ich

Doch ich träume,
ich hoffe

Nur wer die Sehnsucht kennt,
weiß
was ich leide!
Oh, süßer Schmerz;
Allein und abgetrennt
von den Gefühlen des Alltags

In mir schmerzt es
Es brennt;
Nur wer Sehnsucht kennt,
weiß,
was ich leide!

Und es ist gut;
Denn wer die Sehnsucht nicht kennt,
hat nicht gelebt

Comments

  • Author Portrait

    Sehr traurig, aber mit viel Lebenswahrheit im Text/Inhalt. - Wenn du jemanden zum Reden brauchst, ich höre dir gerne zu. :)

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media