ich bin dann wohl die letzte im bunde
nicht grad so fröhlich oder kraftvoll wie die andern in der runde
ich erzähle nicht gern von regenbögen oder herzen
(außer sie sind gebrochen) 
ich berichte viel eher von höllischen schmerzen
verzweifelter sehnsucht
denn mir wurde schon viel zu viel versprochen
und so oft hab ichs versucht
seis wie es sei, so sehr ich auch liebe, es ist für die katz
die rote sagt mir oft
und froh
"sei dein eigener schatz"
doch dazu hab ich weder kraft
noch überzeugung
es liegt doch an mir - alles andre wär verleugnung

am ende ist es immer so
das glück, das angestrebt, verdirbt, 
die sehnsucht lebt, die liebe stirbt.

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media