Es grünt das Grün.
Es blühen die Pflanzen.
Die Mücken, sie kommen.
Es lachen die Wanzen.

Die Sonne sie nervt.
Der Kopf, er drückt.
Scheiß Pollen, die fliegen.
Ich werde noch verrückt. 

Der Kopf voller Ideen.
Doch hab keine Zeit.
Es lebe der Frohmut.
Verliebte Paare weit und breit.

Sie lachen vergnügt.
Ich glaub ich muss kotzen.
Blöde Hormone.
Bin nur am Motzen.

Das Blatt, es ist leer.
Klagt mich vorwurfsvoll an.
Die Zeit rast rasant.
Mein Kopf knallt gegen die Wand.

Der Frühling ist da.
Mit all seinen Tücken.
Ich bin genervt,
während alle verzücken.

Lasst mich in Frieden,
ihr glücklichen Leut.
Ich will nur grummeln.
Hab schlechte Laune heut.

Die Arbeit frustet.
Es lacht das Leben.
Die Nudeln zerkocht.
Was kann es schöneres geben?

Die Türen, sie knallen.
Es splittert das Glas.
Die Tränen, sie laufen.
Den Grund ich vergaß.

Es lebe der Frohmut.
Die Sorgen sind immer da.
Wenigstens etwas, was bleibt.
Tralalalala ...

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media