Die Wissenschaft ist unser Gott.
Logik und Vernunft der Geist der Zeit.
Nur wenn der Nutzen seine Kosten übersteigt
ist es gut, ansonsten Schrott.

Alles muss 'nen Sinn ergeben.
Wir haben keine Zeit mehr
Den Sinn in unsren Träumen zu sehen
und ertrinken im Meer.

Einem Meer aus Fakten
und Tatsachen, mit Wellen aus Zahlen,
bewohnt von Ordnern und Akten,
und Strömen die Gedanken zermahlen.

Häuser greifen nach den Sternen
Träume zerbrechen
an der Realität des Modernen,
denn sie lassen sich nicht berechnen.

Menschen werden zu Zwergen
weil sie nicht mehr wagen zu träumen
einst zu Riesen zu werden,
Weil sie die Macht der Träume verleugnen.

Darum träume, singe, schreibe, lebe!
Schaffe Platz für Kreativität!
Nicht alles muss 'nen Sinn ergeben,
weil Realität erst im Gehirn entsteht.

Comments

  • Author Portrait

    Wahre Worte. Wir träumen viel zu selten und ich erwisch mich selbst oft genug, wie ich versuche alles mit Logik zu erklären.

  • Author Portrait

    Das ist so wundervoll! Du hast vollkommen Recht und sprichst mir aus der Seele!

  • Author Portrait

    Vorallem der letzte Absatzt macht echt Mut. 5/5 + <3

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media