Sanft rauscht der Wind,

lacht im Wasser ein Kind.

Vielfalt, Blüten, Leben.

Was würde ich bloß dafür jetzt geben?

 

Urlaubstage voller Sonnenschein,

frei vom Zwang - so soll es sein.

Ein Leben wie es mir gefällt,

versunken in meiner eigenen Welt.

 

Am warmen Sonnenstrand,

da liegt feiner, weißer Sand.

Dort kann ich ganz gut baden,

meine Seele mit Poseidonsblute laben.

 

Sehe Schiffe in den weiten Fernen,

lieg Nachts unter leuchtenden Sternen.

Die Möwen ständig lauthals kreisen,

und köstliche Versuchungen speisen.

 

Es gibt so viel hier noch zu sehen,

will einfach nur an diesen Strand jetzt gehen.

Warmer, schöner Sonnenwind,

weckt in mir das Kind.

 

Urlaubstage sind so schön,

mögen sie doch nie vergehen.

Und sag das jetzt ganz steif:

Ich bin Urlaubsreif.


--------------------------------

1.06.2016 © Felix Hartmann


Comments

  • Author Portrait

    Jaaaa Urlaub! Ich will auch!!

  • Author Portrait

    Kann man sich hier im Club der Urlaubsreifen anmelden? Ich fühl mich fast schon überreif :D

  • Author Portrait

    Da wird man beim Lesen selbst urlaubsreif :D Super geschrieben ^^

  • Author Portrait

    Ich bin absolut urlaubsreif T___T Leider beginnt meiner erst im August und da ist der Sommer schon wieder fast um. Vor allem beginnt... Eigentlich habe ich nicht mal einen. Ich sollte ja die Masterarbeit beginnen und beide Haushalte bleiben auch ungern liegen. Von daher ändert sich eh nicht viel. Weg komme ich wohl nicht. Aber träumen kann ich noch :)

  • Author Portrait

    Jahh! Urlaub!

  • Author Portrait

    Da bekommt man ja echt Lust auf Urlaub, Sonne, Meer und Strand :) Sehr schön geschrieben!

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media