Sie wieder kommt die Gnaden-zeit, alles macht sich für sie bereit. Die ersten Christbäume erstrahlen im Lichterglanz, die ersten Schneeflocken tanzen (vielleicht) ihren Tanz.

Nebel liegt über Tälern und über den Seen, so schnell ein Jahr doch kann vergehn.

Kaum noch Sonnenschein, kürzer die Tage, und dann stets wieder dieselbe Frage: Welches Fazit zieht man aus dem vergangenen Jahr, gibt es vielleicht Vorsätze, Herzenswünsche sogar?

Wir blicken zurück, an diesen Tagen oft, und jeder dabei insgeheim hofft, dass er Frieden kann schliessen, oder heilen gewisse Wunden, man will sich fühlen mit seinen Lieben verbunden. Streit ist nicht gern gesehn; an Weihnachten, sollten sich alle verstehn.

Eine Sehnsucht still verborgen, in des Menschen Seelentiefe, als ob sein inneres Licht nach ihm riefe und sagt: «Ich bin hier und ich sage Dir: Genese, freue Dich, liebe, lebe, ich Dir einen Schlüssel zur Heilung gebe! Vertraue auf mich, in Dir brennt ein Licht, es zu leugnen, geht in diesen Tagen nicht. Denn Weihnachten ist die Zeit der Liebe des Vergebens, eines immerwährenden Segens! Achte darauf, achte auf das Licht, das aus jedem Herzen bricht.» 

Darin sind wir Eins, es uns alle verbindet, zusammen sehen wir… wie das Alte entschwindet…

 

Comments

  • Author Portrait

    Wunderschön geschrieben^^ Dank dir bin ich jetzt richtig in Weihnachtsstimmung :3

  • Author Portrait

    Wunderschön geschrieben und so voller Hoffnung :) ich würde mal sagen, die Challenge hast du mit Bravour absolviert, liebe Xandra ;)

  • Author Portrait

    Wirklich schönes Gedicht, das die Weihnachtszeit mit ihren Emotionen und Hoffnungen nicht nur mit warmen Worten beschreibt, sondern diese Wärme auch vermittelt. Da wird einem doch auch gleich warm ums Herz! Außerdem gefällt es mir sehr, wie du auch das Vergehen der Zeit und das vorrübergehende Stilllegen der Natur mit der Hoffnung auf einen Neuanfang und inneren Frieden verbindest. Es schwingt Nostalgie mit, die du sehr passend aufgefangen hast. Also wirklich eine tolle Arbeit. Und auch ich wünsche dir eine wunderschöne Weihnachtszeit, denn auch in dir brennt ein Licht!

  • Author Portrait

    Sehr schöne Ansicht in die Weihnachtswelt, da hoffe ich doch das, das neue Jahr besser wird als das alte da zuvor

  • Author Portrait

    Wunderschön! Das Licht fließt aus allen Worten heraus... 5/5

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media