"Wachsen nun hier die schönen Weintrauben,

das lässt sich keiner hier nehmen und Rauben.

Hängen sie hier noch daran,

somit kommt das Sonnenlicht noch heran.


Nehmen sie auch vieles auf,

da geschieht es nur langsam der Ablauf.

Doch sind die Trauben nun bereit,

kommt auch bald eine leckere Köstlichkeit.


Kommt nun "Weiße, Rosé und Rote" Farben,

da genießt man es, wenn man es denn nun haben.

Ist es ein Geschmack, des Genuss,

so lässt es sich ergehen, in einem leckeren Guss.


Trinkt man ihn auch gerne zum Essen,

somit muss man den nicht wirklich Ermessen.

Reicht man ihn zum Menügang hinzu,

das ist sehr wohltuend im Nu.


Genießt man ihn mit Freunden zusammen,

so sitzt man gerne beisammen.

Wird er auch gut gelesen,

somit ist es kein Wesen, wie einst gewesen.


Kommt die Ernte auch hinzu,

da macht man etwas tolles im Nu dazu.

Entstehen auch viele Sorten,

somit hat man sie in den Fässern zu horten.


Reifen sie auch immerhin,

da hat man auch einen gewissen Alkoholprozent drin.

Schmeckt man auch die Sorte herauf,

da genießt man ihn im schönen Verlauf.


Haben die Winzer auch immer damit viel Arbeit,

drum ist die Mühe dennoch sehr weit bereit und nicht sehr leicht.

Schätzt man die Arbeit aber dennoch sehr,

somit genießt man ihn umso mehr."

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media