(Bemerkung: Das ist kein zweideutiger Text, nur zur Info ;-) )

«Willst du einen Kaffee und Eiscreme dazu? » das fragtest mich heute Nachmittag du!

So viel an Liebe in diesen wenigen Worten, da ich gerade war an so kummervollen Orten.

Ich war traurig, ich hatte von allem genug, dieser Satz von dir, mich wieder nach oben trug.

Ich tauchte auf, aus der Trauer Fluten, sah auf einmal wieder der Sonne gleissendes Gluten.

Es war mir ein Trost, es hat mich aufgerichtet, zu spüren du bist da, hat mein Leid vernichtet.

Du meinst es so gut mit mir, dafür kann ich nie genug danken dir!

Das ist es, was die Liebe ausmacht, ganz einfach Gesten, haben oft grosse Macht.

Dank dir, konnte ich wieder lachen, wieder Spässe und Faxen machen.

Du bist meine Liebe, mein stiller Hort, an einem elenden, oft lärmigen Ort.

Du zeigtest mir mit diesen Worten, dass du an mich denkst, dass du stets deinem Liebe mir täglich schenkst.

Einen feinen Kaffee hast du mir dann serviert, dazu assen wir Kokos- Eis ungeniert

Und ich fühlte, der Kummer wurden gelindert, du hast ihn mit nur diesen Worten gemindert

«Willst du einen Kaffee und Eiscreme dazu? » «Oh ja! » sage ich, für deine Fürsorge, liebe ich dich!

Comments

  • Author Portrait

    Wohltuend in seiner Wärme, dieses schöne Gedicht!

  • Author Portrait

    Wunderschön diese Fürsorge und Liebe, du kannst dich sehr glücklich schätzen :)

  • Author Portrait

    Ein schöner Text, der uns zeigt, wie leicht wir aufzumuntern sind, wenn uns nur jemand Zuwendung und Aufmerksamkeit schenkt. Perfekt, wenn es auch noch der eigene Partner ist...

  • Author Portrait

    Großartig wie die kleinen Dinge von dir in Szene gesetzt werden, sehr schönes Gedicht. 5/5

  • Author Portrait

    Aww wie schön <3 Meistens braucht es wirklich nicht mehr :D

  • Author Portrait

    Jaja, es sind doch die kleinen Dinge, die uns den Tag versüßen und die am Ende Großes vollbringen :) schönes Gedicht! 5/5

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media