Da Schnee fliagt am ins rote Gfries.
Sag, was is'n des für Gschiss?
Die Augn bring i gar nimma auf.
Ob i des heit, glaubst, nu daschnauf?

Kilometer geht's nu bergauf,
i glaub, dass i im Schnee dasauf.
Bring an Haxn ned in'd Heh',
Gott, wie i den hass, den Schnee.

Soll an Schlittn aufizahn
über eana Schifoahbahn.
A meterdicke Jackenschicht
Der Horizont is ned in Sicht.

Jetzt steh i endlich an der Spitzn –
Jetzt ko i endlich obaflitzn!
Oamoi gib i wirklich Gas.
Dann is a wieder goa, da Spaß.

Der Schlittn bleibt steh
mi schmeißt's in'd Heh',
i land mim Bauch direkt am Eis,
Schlittnfoahn, des is a Scheiß. 

Comments

  • Author Portrait

    Das hätte ich nur zu gerne als Audio XD 5/5 und ein Herz

  • Author Portrait

    Klasse :D ich glaub eine audio wäre hier ganz spannend :D

  • Author Portrait

    Schön, dass du auch mal was in Mundart machst Leni. Hast gut hingebracht!

  • Author Portrait

    fav. poem. EVER!

  • Author Portrait

    Könnte von mir sein, diese Wut! XD - aber dein Dialekt macht dein Gedicht erst richtig charmant! Toll ge- und beschrieben! :-) 5/5

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media