Van Sim

Level 22 Novelist
Profile text

Fan des Düsteren, Hobbypsychologe und Metalhead!


Vielleicht wirke ich im ersten Moment etwas hart, doch das ist meiner norddeutschen Mentalität geschuldet.


Was wird es hier geben?


Aktuell kann ich euch in zwei verschiedene psychiatrische Kliniken einweisen, wo ihr mehr oder minder freundliche Patienten kennen lernen könnt. Aber keine Sorge, es gibt immer einen Ausweg...

Wer lieber etwas Entspannung mag, kann eine kleine Fahrt über den Styx buchen, die aber schneller endet als man glaubt.

Zudem ein Portfolie von unterschiedlichen Kurztrips.


Wer eine längere Bindung anstrebt, kann in meine "Schwarzblut"-Reihe reinschauen, die mit vier Teilen geplant ist. Fertig sind bisher zwei. Hochgeladen werden diese ab September 2022 und dann (hoffentlich) mit regelmäßigem Input.


Schaut euch um, sagt gerne, was euch gefällt, denn bei fast allem, gibt es noch viel mehr zu erzählen oder liegt schon bereit.


Meine Genre sind: Drama, Thriller (Psycho), Dark- und Urban-Fantasy


Was mich nicht interessiert, ist Romance und Erotik. Mit Krimis und historischen Romanen tue ich mich etwas schwer, aber das ist wohl eher eine Frage der Umsetzung.


***Kommentare und Likes bitte nur dann, wenn euch wirklich interessiert, was ich mache. Bitte keine Solidaritätsunterstützung ;-)****

Accomplishments
Medals
Achievement showcase
Prestige points: 83
Patronage
Van Sim supports Belletristica with donations.
Level 22 Novelist
49.28 kg Fairy Dust collected.
46.2 kg50.6 kg
Stats
12 books published
89 chapters uploaded
135756 words written
44 likes
18 favorites
19 fans
Game Stats
13.3 miles explored
Patient 12 ()
Schwarzblut ()
Düstere Dark-Fantasy-Reihe (4Teile) - Hauptkonflikt sind Machtsysteme und psychische Ausnahmesituationen
Flackernde Lichter ()
Kurzgeschichte zum Auftakt, sowie alle 5 Teile, die den kompletten Roman bilden
Kurzgeschichten ()
Depersonalisation / Derealisation ()
Meine Gedanken als ich an DP/DR litt
Personal info
Van Sim
With us since 22. July 2022
Allegiance
Springflowers
The house of Springflowers stands for the untamed urge to create. Its members live and breathe art - wild, emotional and not bound to rules. They tend towards very experimental styles and like to explore unconventional thoughts, far from any tried and tested paths.
Hobbies & interests
Hobbies
Lesen
Filme
Musik
Reading
Charlie Huston
John Niven
Christina Henry
Brom
Music
Rammstein
Thundermother
Apocalyptica
Halestorm
In this Moment
Tool
The pretty Reckless
Shinedown
Slipknot
Movies & Series
Breaking Bad
The Handmaids Tale
Prisoners
Shutter Island
Joker
Games
Arkham Horror - Kartenspiel
A short interview
What genres do you enjoy to read and write the most?

Ich bin relativ offen, was im Klartext heißt, dass ich hauptsächlich weiß, was ich nicht mag. Romance und Erotik sind überhaupt nicht meine Welt, wobei ich auch sagen muss, dass es mich trotzdem reizen würde, wenn ich mal einen guten, interessanten Plot sehen würde. Aber das ist bisher leider nicht passiert. Mit Krimi und High Fantasy tue ich mich etwas schwer. Grob könnte man sagen, dass mich quasi alles interessieren kann, wenn es modern geschrieben ist und gut ausgearbeitete Charaktere beinhaltet. Wenn ich Genre festlegen müsste wären es wohl Psychothriller und Dark/Urban-Fantasy, was mich am meisten begeistert.

Do you favor stories or poetry? Or rather a mix of both?

Geschichten, eindeutig. Am liebsten Romane. Gedichte haben mich bisher selten erreichen können

Do you like to have a plan or are you a discovery writer?

Ich lasse mich von der Geschichte tragen und sehe, was passiert. Nachdem ich ein wundervolles Projekt nun noch einmal komplett umwalzen muss, da es total ausgeartet ist, setzte ich mir aber grobe Punkte und vor allem eine Endzszene, um zumindest den Anschein von Kontrolle zu haben. Meine Charaktere lasse ich aber frei laufen und lerne sie selbst erst im Laufe der Story kennen.

Is writing a hobby for you or are you planning to go professional?

Schreiben ist meine Leidenschaft. Ich sehe für mich persönlich keinen Mehrwert darin, etwas zu veröffentlichen, also außer hier vielleicht :-)

How and when did you first discover your passion for the world of literature?

Mit 11 Jahren. Ich habe mich einfach hingesetzt und angefangen und seither (mit einige Ausnahmen) nicht mehr damit aufgehört.

Would you tell us about your current project?

Ich schreibe aktuelle eine Dark-Fantasyreihe. Das besondere ist, dass es quasi ein Remake meines eigenen Geschreibsels ist, das ich mit ca 16 jahren verfasst habe. ich stecke aktuell im 3. Teil und von dem Ursprungswerk ist (zum Glück) nicht mehr viel übrig. Es geht im wesentlichen um Vampire. Das klingt vermutlich erst einmal sehr verbraucht, aber sie sind weder wunderschön, noch erscheint es besonders erstrebenswert, einer zu werden. Mir geht es vor allem darum, sich vorzustellen, wie es denn wäre, tatsächlich so lange zu leben. Was das mit der Psyche anstellt und wie sich eine vampirische Gesellschaft neben der menschlichen entwickeln könnte. Es geht bei mir darum, dass es kein klares Gut und Böse gibt und ein zentrales Thema sind Machtsysteme.

Pinboard
Sign in to leave comments for Van Sim here.
Be the first one to leave a comment!
Field is required
Not a valid URL
Not a valid number
Not a valid date
Value too low
Value too high
Just now
% seconds ago
1 minute ago
% minutes ago
1 hour ago
% hours ago
1 day ago
% days ago
1 week ago
% weeks ago
1 month ago
% months ago
1 year ago
% years ago
+ g Fairy Dust