Navigation
Read
Write
Community
Events
Sign in

Aloiysá (aka Tara)

Level 19 Belletristican
Profile text

Von den lockenden Gesängen der Sirenen und dem beruhigenden Rauschen der Nymphen in ihren Bann gezogen, trittst zaghaft auf eine große und zart beleuchtete Lichtung. "Herzlich Willkommen in meinem Märchenwald!" Warm wirst du von einer jungen Frau in einem purpurfarbenen langen Kleid empfangen. Sie lächelt dir freundlich zu und bedeutet dir, dich ebenfalls auf den smaragdgrünen Waldboden zu setzen, aus dem neben dir eine hellblau leuchtende magische Blume spriest. Du betrachtest sie verträumt, ihr Duft benebelt dich kurz. Dann kannst du wieder klar denken und erkennst plötzlich jeden Funken Magie und jeden Zauber mit strahlenden Augen. Du siehst dich entzückt um.


"Genieß die Gesänge der Nymphen und leg dich kurz den wunderschönen Nachthimmel. Siehst du da oben ein paar Sternenbilder?" Sie deutet fragend über dich auf den atemberaubenden Nachthimmel, der sich über die ganze Lichtung erstreckt, auf der ihr eucht befindet. Er strahlt in einem satten dunklen Blau, vereinzelt schimmert das Licht violetter oder orangener Sterne hindurch. Deine Augen glänzen vor Begeisterung und Faszination und nach kurzer Suche erkennst du den Großen Wagen, er scheint seltsam zu funkeln und zu glühen. Du schaust wieder zu der jungen Frau, die dich mit sanftmütigen Augen mustert und fragst dich neugierig wer sie ist. Ihr Kleid weht in den leichten Klängen des Windes und du bist völlig eingenommen von der berauschenden Schönheit, die sie einhüllt und anmutig wirken lässt.


"Entspann dich etwas, lass deine Seele baumeln und tank ganz viel Kraft. Die Einhörner werden uns beschützen." Sie lächelt den Tieren am Rande der Lichtung liebevoll zu, die du erst jetzt wahrnimmst. Ihr Fell schimmert und funkelt hell, als würde eine Art Zauberglanz auf ihnen liegen. Als wollten sie dich begrüßen, neigen sie einer nach dem anderen sachte ihre Köpfe und es scheint, als dränge ihr gütiger Blick bis in dein Innerstes vor. Du schauderst kurz und fühlst dich gleichermaßen verunsichert wie geborgen. Deine Aufmerksamkeit wendet sich interessiert wieder der Frau zu, durch deren braunes, glänzendes Haar der seichte Wind seine zarten Finger fahren lässt und kichernd mit einzelnen Strähnen spielt. Du legst deinen Kopf in den Nacken und schließt die Augen - spürst ebenfalls die zauberhaften Berührungen des Windes, die dich zu streicheln scheinen und dir wunderbare Komplimente ins Ohr flüstern.


"Ich bin Aloyisá, die Wächterin aller mystischen Wesen und phantastischen Kreaturen hier in Everchanging. Damit du meine Freunde besser kennenlernst - und unsere Feinde - fasse ich dir in "Fantasywesen und was es über sie zu wissen gilt" alles Wichtige zusammen, dann kannst du dich ja mit einigen der Geschöpfe hier anfreunden." Endlich weißt du, wer sie ist und wo du bist. Du nickst und lauschst weiterhin ihrer betörend glockenklaren Stimme.

"Ansonsten bastle ich an kleinen Checklisten, damit du in deinen Geschichten die Charaktere und Welten besser erstellen kannst." Das kannst du gut gebrauchen, denkst du dir begeistert. "In der Menschenwelt gibt es so viele tolle magische Filme und Serien", flüstert sie und hebt verschwörerisch blinzelnd den Kopf. "Und die Bücher erst! Ihr Menschen habt so eine wunderbar erfrischende Fantasie! Ich fühle mich verleitet, meine Eindrücke über eure Werke festzuhalten." Sie gluckst kurz, ehe sie sich elegant auf das Gras fallen lässt. "Aber sieh dich einfach um, lern Everchanging kennen und hab ganz viel Spaß!"


Damit schließt sie ihre silbern glänzende Augen, die dich wie der ruhige aber dennoch unberechenbare Sturm in ihren Bann zogen, ohne dass du es selbst bermerkt hattest. Du wachst auf und die Bäume um dich herum flüstern dir raschelnd ihre tiefsten Geheimnisse zu. Ein Raunen geht durch die Blätterkronen, als du dich langsam erhebst und dich in den Wald begibst, auf eine Reise voller Abenteuer, schauerlichen Kreaturen und magischer Begleiter. Aus der Ferne erklingen die märchenhaft und übersinnlich erscheinenden Laute einer einfühlsamen Melodie, die dein Herz berührt und es zum singen bringt.

Accomplishments
Medals
Achievement showcase
Prestige points: 66
Loyalty & Patronage
Aloiysá (aka Tara) is already with us for 4 years and supports Belletristica with donations.
Level 19 Belletristican
36.29 kg Fairy Dust collected.
34.2 kg38.0 kg
Stats
15 books published
92 chapters uploaded
49041 words written
76 likes
40 favorites
35 fans
Game Stats
1.1 miles explored
Aktuelle Werke ()
Alle Werke, an denen ich im Moment schreibe, bastle und bei denen sich etwas tut.
Reviews ()
Hier findest du alle Film-/Serien und Buchreviews.
Checklisten und Weiteres ()
Pausierte Werke ()
Alle Werke, die gerade erstmal auf Eis gelegt sind.
Personal info
Tamira Schäffer
3. September, 22 years old
Lich, Deutschland
Female
With us since 22. January 2017
Allegiance
Wanderers
Wanderers don't feel like they belong to any of the four great houses, or they somehow identify with all of them at once. Whatever the case, they made the active decision to stay free and independent.
About me

~ 22 Jahre alt

~ Stundentin (Germanistik & klassische Archäologie), deren größter Traum es ist, ein Buch zu veröffentlichen

~ Asexuell (könnt dazu immer gern Fragen stellen)

~ Hobbyfotografin mit Fokus auf die Natur

Hobbies & interests
Hobbies
Singen
Lesen
Mein Buchblog
Musik hören
Reading
Die
Weltenmalerin - Im Geist des Riesen von Jaqueline Kropmanns
Music
Two Steps from Hell
Soundtracks
Instrumental
Classical
NF
Movies & Series
Inception
Shutter Island
Interstellar
Games
Hay Day
Need for Speed
A short interview
What genres do you enjoy to read and write the most?

Fantasy. Dieses Genre bietet so viel Freiraum, so viel ungebunde Kreativität und man hat alles in eigener Hand.

Would you tell us about your current project?

Die Grundidee zu "Lügen aus Azur und Malachit" stand schon seit einigen Jahren auf dem Plan, allerdings hat mir immer der gewisse Pfiff gefehlt und ich hatte nie die Motivation wirklich zu schreiben. Jetzt, wo ich die finale Idee ausgearbeitet habe und sogar einen kreativen Titel gefunden habe, kann ich endlich loslegen. Ich versuche SciFi und Fantasy zu vereinen, aber ob ich das so hinkriege, weiß ich nicht.

Die Geschichte spielt auf einem fremden Planeten, birgt Intrigen und Geheimnisse und ich schätze mal, sie wird sich ziemlich eigenständig machen.

Pinboard
Sign in to leave comments for Aloiysá (aka Tara) here.
Be the first one to leave a comment!
Field is required
Not a valid URL
Not a valid number
Not a valid date
Value too low
Value too high
Just now
% seconds ago
1 minute ago
% minutes ago
1 hour ago
% hours ago
1 day ago
% days ago
1 week ago
% weeks ago
1 month ago
% months ago
1 year ago
% years ago
+ g Fairy Dust