Erster Mai
Immer dabei
Du gehst auf die Straße
Für eine bessere Welt
Und schlägst die alte zu Brei

Ein Drittel Heizöl
Zwei Drittel Benzin
Sind deine Medizin
Gegen die Wut
Auf das kranke System

Doch es gibt keinen Strand
Unterm Asphalt
Nur schmutzigen Sand
Und weil Beton nicht brennt
Gibt es nur Scherben
Und keine neue Welt

Und am zweiten Mai
Ist alles vorbei
Alles beim alten
Du packst deine Sachen
Und dann fährst du heim

Kommentare

  • Author Portrait

    Ein Drittel Heizöl, zwei Drittel Benzin, [Augen und Herzen sind Dynamit] Capser Anspielung die hier so passend ist? ;) Ein großartiges Gedicht wieder aus deiner Feder, du hast deinen ganz eigenen, fantastischen Stil. :D

  • Author Portrait

    Ich mag deinen Stil wirklich gerne :D

  • Author Portrait

    Wie immer einfach toll. Ich mag deinen Schreibstil und auch die Aussage deines Textes :)

  • Author Portrait

    Sehr bewegender Text mit einer tiefen Aussage! 5/5

  • Author Portrait

    Es brennt in meinem Herzen, weil du soo recht hast mit deinem Gedicht!

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media