Als ich einen Fehler machte, hast du mir verziehen.
Als ich dich über mein Wohlempfinden anlog, warst du enttäuscht, aber du
standest weiterhin hinter mir.
Selbst als ich am Ende war, hast du mich trotzdem unterstützt, auch als du
wusstest, dass ich nichts empfinden kann, noch nicht einmal Glück.

Als ich zu dir sagte, ich gehe in Therapie, hielst du zu mir, weil dir was an
meiner Gesundheit liegt.
Und als ich dich fragte: ,,Schatz, womit habe ich das verdient ?''

Sagtest du : ,,Weil du mein Leben bist und ich dich über alles lieb'.''


Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media