Gestern Abend als ich nach Hause ging roch die Luft nach Wasser.
Es mag komisch tönen aber ich verbinde diesen Geruch mit meiner Kindheit und erinnert mich an die Sommer als ich noch ein Kind war.
Manchmal wenn mein Vater den Garten gespritzt hat, hat er uns nass gespritzt. 
Daraus wurde ein lustiges Spiel bei dem man immer kreischte wenn man nass wurde.
Es wurden kleine Schlachten mit Wasserballons geführt.
Man rannte Barfuss durch die Siedlung und spielte "Räuber und Bulle" und wurde mehr als einmal von den Eltern ermahnt weil man viel zu laut war.
Die Strassen wurden mit Kreide "verschönert" und es war irgendwie traurig wenn der Regen dein Kunstwerk davon schwemmte.
Auf der Strasse wurde Fussball, Unihockey oder Federball gespielt und man musste immer sehr aufmerksam sein da jederzeit ein Auto kommen konnten.
Ich weiss noch das wir auf der "Heugümperwiese" Grashüpfer gefangen haben.( Heute gibt es die Wiese nicht mehr es stehen Häuser dort.)
Die Sommer als ich ein Kind war, waren wunderschön und unvergesslich.
      

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media