Engel fliegen einsam, niemals mehr allein sein

Allein sein? Ach das ich nicht wein…

Engel weinen, Engel leiden, Engel fühlen sich mal alleine

Sind jedoch nicht besser als jeder andere gemeine

Engel werden heiliggesprochen

Doch kommen erbärmlich angekrochen

Rupft ihnen die Federn, richtet sie hin

Engel existieren nicht, sie haben keinen Sinn

 


Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit…

Ach kannst du nicht? Dann bin ich eine Minderheit?

Vielleicht bin ich einer dieser sogenannten Engel,

Komm mach mich fertig, zeig mir meine Mängel

Reiß mir meine Federn raus

Dann ist es aus.

Kein allein sein mehr, kein einsames fliegen

Was mir dann noch bleibt ist das liegen

Tiefer kann ich eh nicht mehr geraten

Bin eh nur missraten….

 


Liege einsam dort… ohne Flügel

Beziehe nur noch Prügel

Ein Regenschauer prasselt auf mich ein

Bin so kalt wie Stein

Atme ein letztes mal tief ein

Wenigstens sieht man nicht, dass ich wein

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media