Halt mich zusammen,
Wenn ich mal wieder zerreiß,
Wenn ich einfach nicht mehr weiter weiß.

Halt mich fest,
Wenn meine Welt in Stücke zerbricht,
Und im Dunkeln sei mein Licht.

Halt mich hoch,
Denn wenn das Leben mich runter macht,
Brauch ich jemanden, der mit mir lacht.

Halt mich still,
Wenn mein Vertrauen vor Zweifel verblasst,
Und mich diese fiebrige Unruhe erfasst.

Halt mich zurück,
Wenn ich beginne mich selbst zu hassen,
Dann hilf mir, das Falsche sein zu lassen.

Halt mich am Leben,
Wenn ich einfach nicht mehr kann,
Dann lass mich nicht alleine, dann bleib dran!

Ich wäre verloren ohne dich,
Du musst nichts weiter tun,
Nur bitte, halt mich!


Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media