Ein durchsichtiger Schleier vor den Augen.
Die Gedanken sind Schnee...

Still. Erfroren. Ungewissheit, das beißende Monster.
Gewissheit- beschränkt.

Hände, verklebt von Blut.
Das Herz
herausgerissen
aus dem Schlaf der Gerechtigkeit.

In der Luft liegt Bedrohung.
Stunden des Wartens. Tage in Stille.

Der Himmel tiefblau.
Vereinzelte Wolken.
Sonne- gleißend hell.

Sekundenschlaf. Ein Wimpernschlag in der Geschichte der Menschheit...

Und es erwacht aus den Tiefen eine zweite Sonne.
Heller, als die Erste.

Und die Menschheit stirbt...mit jedem Atemzug.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media