Urlaub.

Es klingt wie Musik in meinen Ohren.

Mein Körper atmet tief und frei.

Vorbei ist dann all das Toben.

Der negative Stress ist bald vorbei.

 

Urlaub.

Mein Gott, wie lang ist es her?

Vor lauter Arbeit

Sind mir die Augen schwer.

 

Urlaub.

Die Seele baumelt

am Strand voller Wonne.

Mein Kopf schaltet langsam ab.

Es haucht der Wind, es kitzelt die Sonne.

 

Urlaub.

Noch fünf Tage,

dann ist es soweit.

Jetzt packt mich die Arbeit,

doch ich lächle breit.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media