Meinungsfreiheit

Ich saß auf einem Stuhle 
und dachte nach über die Schule.
Doch mir fiel nichts ein.
Das konnte doch nicht sein.
Irgendetwas musste es doch geben, 
worüber es sich lohnte zu reden.
Und da kam mir ein Gedanke,
wobei ich jedoch schwankte.
Es auszusprechen barg eine Gefahr -
ungelogen, wirklich wahr!
Ein Gedanke - ungeheuerlich, ein Skandal!
So unglaublich, wie in der Wüste ein Wal.
Doch darf ich nicht böse Zungen sprechen lassen
und will stattdessen aufhorchen lassen die Massen.
Gott schütze dieses heil'ge Land,
wo jeder sprechen kann - hinter vorgehaltener Hand.

Kommentare

beta
Feenstaub

Navigation

Sprachen

Social Media