nirby | Martina Nitsche

Level 19 Belletristican
Profiltext

Seit November 2020 betätige ich mich als Hobby-Autorin.

Mit meinem Ehemann und unseren vier Katzen lebe ich in Hannover.


In meiner Freizeit spiele ich gern Videospiele, trage lustige T-Shirts oder nehme an Pen and Paper Gruppen teil.

Als mittelgute Autorin lese ich natürlich viel.


Hauptberuflich berate ich Kunden bei technischen Anliegen eines großen, weltweit agierenden Online-Buchhändlers. Eigentlich bin ich noch für Chinesisch und Latein eingeschrieben, werde aber den Studiengang nach Corona wechseln und das Lehramt aufgeben (Klugscheißen habe ich trotzdem gelernt).


Seit Februar 2021 gibt es bereits zwei meiner Kurzgeschichten auf Amazon zu kaufen. Im Laufe des Jahres plane ich eine Novelle, mindestens einen Roman und diverse Kurzgeschichten zu veröffentlichen.

Erfolge
Medaillen
Achievement-Schaukasten
Ruhmespunkte: 84
Treue
nirby | Martina Nitsche ist bereits seit 1 Jahr bei uns.
Level 19 Belletristican
35.51 kg Feenstaub gesammelt.
34.2 kg38.0 kg
Stats
11 Werke veröffentlicht
244 Kapitel hochgeladen
56786 Wörter insgesamt
38 Likes
24 Favorites
15 Fans
Spiel-Stats
15.1 Meilen erkundet
Romane ()
Übungen ()
Hier findet ihr eine Sammlung Übungen, die ich für deutschsprachige Autor:innen zusammengestellt habe.Es sind kurze Aufgaben zur Schreibübung und Prompts für Kurzgeschichten/Romane.
Kurzgeschichten ()
Alles unter 20k Wörtern dümpelt hier rum.Die Genre sind querbeet.
Schnipsel ()
Mein digitales Notizbuch.Völlig unzensiert und roh.
Steckbrief
Martina Nitsche
33 Jahre alt
Hannover, Deutschland
Weiblich
Bei uns seit 7. April 2021
Zugehörigkeit
Golden Acres
Das Haus der goldenen Felder steht für große Träume und die feste Absicht, diese eines Tages wahr werden zu lassen. Seine Mitglieder zeichnen sich durch Ehrgeiz aus und streben Professionalität an.
Über mich

Ich arbeite hauptberuflich als Kundenbetreuerin in der technischen Abteilung eines weltweit agierenden Unternehmens.


In meinem Wohnzimmer stehen:

Einige Barbie-Puppen (besondere Sammlerpuppen in OVP); alle WoW Erweiterungen in der Collector's Edition; ein Globus; die Alduin-Figur aus der Skyrim Collector's Edition; mein Fernseher; Nintendo Wii, Switch, PS2-4, Xbox 360 und One; eins von drei Regalen mit Videospielen (alphabetisch sortiert); das Regal mit den Filmen (alphabetisch sortiert) und die Vitrine mit den Figuren aus Collector's Editionen, Vorbesteller-Boni und dergleichen; das Bücherregal (nach Genre und Alphabet sortiert)


Ich denke, dass dies alles über mich sagt, das euch interessiert :D

Hobbys & Interessen
Hobbys
Faulenzen
Lesen
Jeffrey Deaver
Terry Pratchett
Science Ficiton
Krimi
Thriller
George R. R. Martin
Michale Ende
Die unendliche Geschichte
Musik
Minimal
Elektro
System of a Down
Welle:Erdball
Wolfsheim
Schiller
Filme & Serien
Science Fiction
Krimi
Thriller
Fantasy
Spiele
Logik
Puzzle
Rollenspiel
Telltale
Sport
Bogenschießen
Kurzes Interview
Schreibst du hobbymäßig oder strebst du eine Karriere an?

Ja und ja, um es kurz zu machen.

Es ist ein Hobby, aber ich hege den ehrgeizigen Traum einmal davon leben zu können.

Wie und wann hast du deine Leidenschaft für die Welt der Worte zum ersten Mal entdeckt?

Etwa 1995/1996 mit der Fara und Fu Lesefibel. Vielleicht sogar schon davor, da ich unbedingt lesen lernen wollte.

Sobald ich die ersten Buchstaben gelernt hatte, habe ich alles gelesen, das ich finden konnte.


Planst du gerne oder bist du Discovery Writer?

Tatsächlich plane ich unglaublich viel, schreibe aber den Plan nicht auf. Die Figuren und der Plot entstehen in meinem Kopf und leben dort friedlich, bis beides zusammen passt. Danach lege ich die groben Eckpunkte fest und beginne zu schreiben.

Was ist dein absolutes Lieblingsbuch? Oder sind es mehrere?

Die unendliche Geschichte.

Natürlich sind Werke wie Good Omens, Small Gods, Hogfather oder Reaper Man auch genial und gehören zu den Must-Reads, aber an Michael Ende kommt keine schreibende Person vorbei.

Wie bist du auf deinen Usernamen gekommen?

Es wurde gerätselt, wie ein unbekanntes Wort ausgesprochen werden mag.

"nirby" war eine Option, die mir bis heute gefällt.

(Ist so rund 25 Jahre her)

Würdest du uns etwas über dein derzeitiges Projekt erzählen?

Der Arbeitstitel ist "Nur ein Gott" und begleitet Pfarrer Shane Teague und Kommissarin Sonja Junik.

Er ist Serienmörder, aber auch ein frommer Katholik und sie die knallharte Polizistin, die den bösen Sheriff spielt. Zusammen müssen sie sich einem brutalen Kult und einem antiken, gnadenlosen Gott stellen. Aber eigentlich möchte sie ihn lieber verhaften und er sie loswerden.

Pinnwand
Melde dich an, um einen Kommentare für nirby | Martina Nitsche zu hinterlassen.
Hinterlasse den ersten Kommentar!
Muss ausgefüllt werden
Keine gültige URL
Keine gültige Zahl
Kein gültiges Datum
Wert zu niedrig
Wert zu hoch
Jetzt gerade
Vor % Sekunden
Vor 1 Minute
Vor % Minuten
Vor 1 Stunde
Vor % Stunden
Vor 1 Tag
Vor % Tagen
Vor 1 Woche
Vor % Wochen
Vor 1 Monat
Vor % Monaten
Vor 1 Jahr
Vor % Jahren
+ g Feenstaub