Sie schließt die Augen
Es erklingt das letzte Lied
Sobald die Töne verstummen 
Ist es Zeit für den Abschied

Sie umarmt ihre Freunde
Sagt leise "Auf Wiedersehen"
Eine Lüge -
Denn schon bald wird sie für immer von ihnen gehen

Sie zieht sich zurück,
Distanziert sich von der Welt
Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen
An dem sie nichts mehr hier hält

Kappt alle Verbindungen
Bricht den letzten Kontakt ab
Vergisst all ihre Empfindungen
Schaut den Abhang hinab

Holt ein letztes Mal tief Luft 
Hofft, dass sie so ihren Frieden findet
Geht einen Schritt weiter -
Und die Welt vor ihren Augen verschwindet

Comments

  • Author Portrait

    Wow! Traurig, dramatisch, gut. Dein Gedicht berührt mich sehr und lässt mich noch jetzt atemlos in meinem Stuhl sitzen. Große Worte verdienen große Dankbarkeit. Vielen Dank, Lisi

  • Author Portrait

    Sehr traurig. Mich würde es auch interessieren, die Geschichte hinter dem Gedicht zu erfahren, aber andererseits kann man sich durch die Ratlosigkeit, die dein Gedicht hinterlässt fast noch besser in die Hinterbliebenen einfühlen, die sich ja oft auch nicht erklären können, was letztendlich zu dieser Entscheidung geführt hat...

  • Author Portrait

    Leider ist das nur vordergründig eine "Lösung", welche unermessliches Leid für die Familie und Freunde mit sich bringt...

  • Author Portrait

    Wie traurig... Ich würde gerne wissen, warum Sie das getan hat

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media