Mit einem abwesenden Gesichtsausdruck stand der Mann am Gartenzaun und überblickte sein Heim. Seine Frau und er hatten sich ihr Reich geschaffen, wie andere ein Puzzle zusammensetzten.

Ein Teil waren er und sie, ein weiteres ihr schickes Grundstück samt Haus. Ein weiteres die zwei Kinder. Als letztes kam der Hund.


Doch etwas passte nicht ins Bild. Etwas hatten sie aus den Augen verloren und er kam nicht darauf. Während er seine spielenden Kinder betrachtete und seine Frau, die ihnen zulächelte, spürte er, was es war.


Es lachte ihm förmlich ins Gesicht. Das fehlende Teil war ihre Liebe.

Sie war verlorengegangen.

Comments

  • Author Portrait

    ...Es lachte ihm förmlich ins Gesicht. Das fehlende Teil war ihre Liebe... Dien Wahrheit kommt wie eine Welle: erst der Gipfel (Lachen) dann das Tal (Fehlen der Liebe) KRAFTVOLL GESCHRIEBEN

  • Author Portrait

    Es gibt nichts traurigeres als eine Liebe, die im Alltag allmählich verlebt wird und schließlich verloren geht... super geschrieben!

  • Author Portrait

    Ein trauriges Ende... Trotzen ein toller Text!

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media