Funkelnder Anblick,

Erleuchtete Nacht,

Ungeheuer suchen

Ehrliches Fluchen

Rund über der Yacht.


Wie Matrosen sie wahrgenommen,

Anbetend den Tod,

Soll segelndes Schiff

Sacht über blutrotem Riff

Erlösen von aller Not.

Riesige Monster, sie kommen!


Lächelnd schweigend,

Umhüllt von wildem Wind,

Fällt die Schar wie ein Kind

Tänzelnd auf das Boot, im Wasser still treibend.


Erschrocken von den Boten

Richtet auf sich die Crew,

Durchbrochen von Gewalt im Nu

Erreicht sie tödlichen Boden.

Comments

  • Author Portrait

    Tolles Gedicht, das mit den Elementen finde ich super!

  • Author Portrait

    Gefällt mir echt gut!!! Ich weiß zwar nicht, ob ich es vollständig verstanden habe, aber es hat mich beeindruckt!!

  • Author Portrait

    Ich finde es richtig cool, hab erst beim zweiten Mal Lesen gecheckt, was es mit den Anfangsbuchstaben jeder Zeile auf sich hat und dass es thematisch in einer Strophe immer um ein Element geht. Das ist so genial! :D

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media