Es tut weh dich so zu sehen,
Es tut weh zu wissen, du kannst kaum noch gehen,
Es tut weh zuzusehen, wenn du Schmerzen hast bei jedem deiner Schritte,
Es tut weh, dass du sie gehen lassen musstest, deines Lebens Mitte,
Es tut weh, dass es nur unzuverlässig schlägt, dein Herz,
Es tut weh zu wissen, dass du dauernd begleitet wirst von deinem Schmerz,
Es tut weh, dass ich nichts kenne, was dir Hilfe verspricht,
Es tut weh, dass dein Geist allmählich an all dem zerbricht,
Es tut weh, dass Glück, dass Freude dir fehlt,
Es tut weh, dass du glaubst, deine Tage seien gezählt,
Es tut weh, dass du nicht mehr leben kannst, wie du es willst,
Es tut weh, dass dein Lebensmut nach und nach zerschmilzt,
Es tut weh, wenn du sagst "Es kommt der Tag, an dem ihr mich vergesst",
Es tut weh, dass dein Lächeln dich verlässt,
Es tut weh, dass das Leben für dich nicht mehr einfach ist,
Es tut weh, dass du vielleicht bald nicht mehr bei mir bist,
Es tut weh, nicht zu wissen, was ich ohne dich mache dann,
Und es tut so unglaublich weh, dass man das Altern nicht aufhalten kann.

Comments

  • Author Portrait

    Hallo Johla, dieses Gedicht hat mich sehr berührt. Es ist wunderschön , auch wenn es so traurig ist.

  • Author Portrait

    Endlich kann ich wieder kommentieren (als ich gestern kommentieren wollte, haben die Bauarbeiter das Glasfaserkabel rausgerissen T-T); ein großartiges Gedicht, voll Seele, Gefühl und imensem Schmerz. Du hast deine Gefühle in Worte gebunden die sie einem direkt ins Herz tragen und Mitgefühl und Schmerz in einem selbst auslösen. Solltest du jemandem zum Reden brauchen, bin ich gerne für dich da. :)

  • Author Portrait

    Traurig schön! 5/5

  • Author Portrait

    Es ist der Lauf der Dinge, der diesen Schmerz bedingt, den du so trefflich in Worte fasst, Johhla! Wir alle kennen ihn... 5/5

  • Author Portrait

    Trauriges und gleichzeitig schönes Gedicht. Trotz des Leides ist das der Kreislauf des Lebens, auf den man nicht viel Einfluss hat.

  • Author Portrait

    So toll geschrieben. Jetzt habe ich Tränen in den Augen, mal wieder eine Glanzleistung :)

  • Author Portrait

    :'0 Mensch ist das traurig und leider geht es nicht wenigen so... Sehr gut geschrieben, auch wenn es ein schwieriges Thema ist ;)

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media