Ein neuer Tag, die Blätter fallen
rascheln hört man oft das Laub.
Kinder sich die Kastanien krallen
vom lachen wird manch einer taub.

Kalte Zeit, oh du kommst wieder,
spendest eine Farbenpracht.
Herbstzeit, bringst so viele Lieder
die einen jeden fröhlich macht.

Doch auch Trauer bringst du einmal mehr
graue Tage, kalte Luft.
Lieber Herbst, mach einmal kehrt
und bringe uns den Sommerduft.

Drachen steigen, Laubhaufen springen
ist was jedes Kind jetzt mag
wenn Gelächter die Luft durchdringen
rettet das den trüben Tag.

Regenhosen, Gummistiefel
sind im Herbst ja sehr begehrt.
Eltern wollen Kinderfreude
und die Kleider bleiben unversehrt.

Lieber Herbst, nun rücke vor
verzauber unsre kleine Welt.
Jeder Baum schon ein Blatt verlor,
drum zauber was uns so gefällt.

Comments

  • Author Portrait

    Ich kann da Xandra nur beipflichten! Du hast hier ein total schönes Gedicht erschaffen! :-)

  • Author Portrait

    Ein sehr schönes Gedicht! :-)

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media